Nordthüringer Lebenshilfe gGmbH
Sie befinden sich hier:  Nordthüringer Lebenshilfe  >> 
Wohnen  >> 
Unser Konzept

Betreuung im Wohnheim „Am Förstemannpark“

Die Nordthüringer Lebenshilfe gemeinnützige GmbH hat gemäß ihrem Gesellschaftervertrag die Aufgabe und den Zweck der Gesellschaft so festgelegt, dass sie Einrichtungen zur Betreuung und Rehabilitation Lern-, Geistig-, Seelisch- und Mehrfachbehinderter anregen, schaffen und selbst betreibt. Um diese Aufgabe entsprechend zu erfüllen, bedarf es der Bereitstellung von Einrichtungen für die unterschiedlichsten Altersstufen und Bedürfnisse der behinderten Menschen.


Zur Konzeption

Förderbereich am Wohnheim „Am Förstemannpark“

Die Nordthüringer Lebenshilfe gemeinnützige GmbH hat gemäß ihrem Gesellschaftervertrag die Aufgabe und den Zweck der Gesellschaft so festgelegt, dass sie Einrichtungen zur Betreuung und Rehabilitation Lern-, Geistig-, Seelisch- und Mehrfachbehinderter anregen, schaffen und selbst betreibt. Um diese Aufgaben entsprechend zu erfüllen, bedarf es der Bereitstellung von Einrichtungen für die unterschiedlichsten Altersstufen und Bedürfnisse der behinderten Menschen.  Gemäß den Gesetzmäßigkeiten für schwerstbehinderte Menschen wird  am Wohnheim „Am Förstemannpark“ ein Förderbereich in einem neuen  Gebäude ab dem  01.04.2007 betrieben.

Zur Konzeption

Ihre Ansprechpartnerin Wohnen

Silke Schreiber
sschreiber@nordthueringer-lebenshilfe.de
03631 4681 - 18
Hesseröder Straße 63
99734 Nordhausen

Ihre Ansprechpartnerin Förstemannpark

Dagmar Höppner
dhoeppner@nordthueringer-lebenshilfe.de
03631 4737 - 12
03631 4737 - 10
Leimbacher Straße 37
99734 Nordhausen