Sie befinden sich hier:  Nordthüringer Lebenshilfe  >> 
Willkommen  >> 
News

Alles NEU macht der MAI…

Werkstätten - Mittwoch, 26. Mai 2021

So auch im Grünanlagenbereich der Nordthüringer Lebenshilfe.

Nicht nur die Bienen und Hummeln werden sich über eine neue Silberlinde freuen, sondern auch die Beschäftigten und Mitarbeiter*Innen, wenn der Judasbaum als Ziergehölz frisch rosafarben erstrahlt, wenn auch erst in den kommenden Frühlingswonnezeiten.

Die Rot-Buche als heimischer Laubbaum durfte auch nicht fehlen und wird das Gelände bereichern.

Auf jeden Fall war freuten wir uns über eine Ersatzpflanzung und dürfen nun etwas Geduld haben. Dabei können die alten Baumstümpfe helfen, denn diese dienen dem einen oder anderen als passende Sitzgelegenheit. Das war zwar so nicht geplant, aber eine unerwartet schöne Gelegenheit…

Mailied

Wie herrlich leuchtet
Mir die Natur!
Wie glänzt die Sonne!
Wie lacht die Flur!

Es dringen Blüten
Aus jedem Zweig
Und tausend Stimmen
Aus dem Gesträuch

Und Freud' und Wonne
Aus jeder Brust.
O Erd', o Sonne!
O Glück, o Lust!

O Lieb', o Liebe!
So golden schön,
Wie Morgenwolken
Auf jenen Höhn!

Du segnest herrlich
Das frische Feld,
Im Blütendampfe
Die volle Welt.

O Mädchen, Mädchen,
Wie lieb' ich dich!
Wie blickt dein Auge!
Wie liebst du mich!

So liebt die Lerche
Gesang und Luft,
Und Morgenblumen
Den Himmelsduft,

Wie ich dich liebe
Mit warmem Blut,
Die du mir Jugend
Und Freud' und Mut

Zu neuen Liedern
Und Tänzen gibst.
Sei ewig glücklich,
Wie du mich liebst!

(Johann Wolfgang von Goethe)


Hier geht's zum

Kontakt

03631 928 - 0

Juli
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 28 29 30 01 02 03 04
27 05 06 07 08 09 10 11
28 12 13 14 15 16 17 18
29 19 20 21 22 23 24 25
30 26 27 28 29 30 31 01