Nordthüringer Lebenshilfe gGmbH

Unser Kneipp-Konzept

 

„Glücklich der Mensch, der es versteht und sich bemüht, das Notwendige, Nützliche und Heilsame mehr und mehr sich anzueignen.“

Sebastian Kneipp

 

Unsere Kindertagesstätte praktiziert eine ganzheitliche, naturgemäße Gesundheitsförderung nach dem Kindergarten-Kneipp®-Konzept. Dieses basiert auf den folgenden fünf Elementen.

Gesunde Ernährung

Gesunde Kinder fühlen sich wohl, sind aktiv und voller Lebensfreude. Dazu trägt eine gesunde Ernährung mit genügend Spielraum und viel Essgenuss wesentlich bei. Um dies zu gewährleisten bieten wir eine Vollverpflegung (Frühstück, Obstpause, Mittagessen und Vesper) für unsere Kinder an. 

„Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche und 
nicht durch die Apotheke.”

 

Lebensordnung und Wohlbefinden

... sind die Grundvoraussetzungen, um sich den Lebensanforderungen offen stellen zu können. Für Kinder sind insbesondere Angenommensein, Geborgenheit, Zuverlässigkeit, Vertrauen und Kontinuität die Stützpfeiler innerer Ordnung. Daher ist die Einhaltung von Ritualen ein fester Bestandteil eines jeden Tages. Auch die bewusste Konflikt- und Stressbewältigung führen so zu einer heiteren, gelassenen und gesundheitsorientierten Lebensführung. 

„Im Maße liegt die Ordnung.
Jedes Zuviel und Zuwenig
setzt anstelle von Gesundheit die Krankheit.” 

 

Kräuter und Heilpflanzen

Ein wesentlicher Punkt des Kneipp®-Konzeptes ist die Förderung der Entwicklung zu Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Umwelt und dem eigenen Körper. Der direkte Umgang mit der Natur fördert das Verständnis für die Einbettung des Menschen in den Lebenskreislauf. 

Durch Exkursionen in Wald und Wiese lernen sie heimische Kräuter und Heilpflanzen kennen. Weiterhin haben wir auf unserem Freigelände eine Kräuterspirale ein Kräuterhoch-beet und viele kleine mit Kräutern bepflanzte Pflanzsteine.

„Die Natur ist die beste Apotheke.” 

  

Wasser und natürliche Reize

Die Natur liefert ein großes Angebot an natürlichen Reizen, die der Mensch braucht, welche ihm jedoch mehr und mehr verloren gehen. Deshalb ist es für Kinder wichtiger denn je, die Natur mit allen Sinnen zu erfahren. Die Förderung dieser Wahrnehmung ist ein Kernpunkt unseres pädagogischen Konzeptes. Dazu gehört das Erfahren von Düften und Geschmacksrichtungen ebenso wie der Wechsel von natürlichen Reizen, ausgelöst durch Sonne, Luft, Wasser, Wärme und Kälte. In der praktischen Umsetzung genießen unsere Kinder regelmäßige Kneipp®-Anwendungen, wie Armbäder, Wassertreten, unseren Kneipp®-Barfuß-Pfad, Taulaufen und Schneetreten. 

„Lernt das Wasser richtig kennen und es wird 
euch stets ein zuverlässiger Freund sein.” 

Bewegung

... ist ein Grundbedürfnis und stärkt unser körperliches und seelisches Wohlbefinden. Dies kann am besten über positives Erleben vermittelt werden. Wobei Spiel, Spaß und elementare Bewegungsformen ohne jeglichen Leistungsdruck im Vordergrund stehen. Unsere Kinder genießen freies Spiel und Bewegung in unserem großen, selbst gestalteten Garten  

 „Untätigkeit schwächt, Übung stärkt, Überlastung schadet.” 

Ihre Ansprechpartnerin Kindertagesstätte

Susann Marold
smarold@nordthueringer-lebenshilfe.de
03631 9095 - 0
Integrative Kindertagesstätte "Traumzauberbaum" Nordthüringer Lebenshilfe gemeinnützige GmbH

Lessingweg 17a
99734 Nordhausen

Öffnungszeiten:

06:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Anfahrt: