Nordthüringer Lebenshilfe gGmbH

Integration/Inklusion

- Was bedeutet das für Ihr Kind? –

Unsere Kita ist ein Ort an dem Gemeinschaft und Solidarität gepflegt und gelebt wird. Jedes Kind bildet und entwickelt sich auf individuelle Weise. Dazu braucht es unterschiedliche, mehr oder weniger intensive Unterstützung und Förderung. Heilpädagogische Hilfe erhält das Kind nach Möglichkeiten in der integrativen Gruppe, damit die Hilfe in unmittelbarem Bezug zum Alltag und seinen Anforderungen erlebt werden kann. Entsprechend des Bedarfs des Kindes und der geltenden gesetzlichen Bestimmungen kann weitere therapeutische Unterstützung hinzugezogen werden.

Die intensive Zusammenarbeit mit den Eltern/ Sorgeberechtigten und die interdisziplinäre Kooperation zwischen Kita-Fachkräften und Therapeuten werden entsprechend des Bedarfes der Familien individuell gestaltet. Neben der Förderung und Betreuung des einzelnen Kindes ist ein wesentlicher Schwerpunkt die Beratung und Begleitung der Eltern/ Sorgeberechtigten.

Finden die Therapiemaßnahmen in der Kita statt, also in vertrauter Umgebung, bietet sich die Möglichkeit, therapeutische Situationen optimal in Alltagssituationen des gemeinsamen Lebens in der Kindergruppe einzubinden.

Ein Miteinander entsteht jedoch nur durch Transparenz. Beim gemeinsamen Spielen und Arbeiten mit dem jeweiligen Kind können sowohl professionelle Fachkräfte als auch Eltern/ Sorgeberechtigte von- und miteinander lernen und die individuelle Förderung gemeinsam optimieren. Darüber hinaus wird Raum für interdisziplinäre Gespräche geschaffen.

Über die Entwicklung der Kinder mit Integrationsstatus werden Förderpläne erstellt. Er wird in Zusammenarbeit mit den betreffenden Eltern/ Sorgeberechtigten und den Fachkräften der Gruppe erstellt. Der Förderplan ist ein Instrument, um die individuellen Entwicklungsziele für das Kind in der Kita zu formulieren und Methoden zu fixieren. Er enthält die pädagogischen, sozialen und therapeutischen Zielsetzungen für die nächste Zeit (in der Regel halbjährlich). Der Förderplan richtet sich an den Stärken und Ressourcen des Kindes aus und berücksichtigt seine individuellen Bedarfe.

Ihre Ansprechpartnerin Kindertagesstätte

Susann Marold
smarold@nordthueringer-lebenshilfe.de
03631 9095 - 0
Integrative Kindertagesstätte "Traumzauberbaum" Nordthüringer Lebenshilfe gemeinnützige GmbH

Lessingweg 17a
99734 Nordhausen

Öffnungszeiten:

06:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Anfahrt: