Nordthüringer Lebenshilfe gGmbH
Sie befinden sich hier:  Nordthüringer Lebenshilfe  >> 
Willkommen  >> 
News

Wir bleiben zu Hause im Wohnheim „Am Gehege“

Allgemein, Wohnen - Mittwoch, 15. April 2020

Das Wohnheim „Am Gehege“ bietet 16 Menschen mit Behinderung ein zu Hause. Das bedeutet zu Corona-Zeiten auch eine Möglichkeit zu finden, 16 Menschen zu beschäftigen.

Wir möchten einen kleinen Einblick in Wort und Bild geben:

Jeden Tag gibt es vormittags eine Zeitungsschau, den Bewohnern wird erklärt, was in Nordhausen und der Welt passiert. Am Vormittag gibt es ein Beschäftigungsangebot, nach Möglichkeit an der frischen Luft. Das tolle Gelände lädt ein zum Spiel und Bewegung, Blumen werden gepflanzt oder der Garten auf Vordermann gebracht und zum Beispiel Äste einzusammeln. Das Wetter eignet sich auch gut für ein erstes Sonnenbad oder auf der Schaukel die Seele baumeln zu lassen.

Unser Mittagessen liefern wochentags die Nordthüringer Werkstätten - herzlichen Dank für die leckere Versorgung! Am Wochenende wird weiterhin gemeinsam mit den Bewohnern gekocht, natürlich nach Wunsch und Auswahl.

Nach einer kleinen Mittagspause gibt es eine Vesper und der Nachmittag beginnt mit einem Bastelangebot oder einer Runde Gesellschaftsspiele.

Da Ostern immer näher rückt, gibt es momentan natürlich besondere Angebote zu dieser Thematik, und unsere Bewohner haben unter anderem fleißig Osterkarten gebastelt und an ihre Lieben versendet, die Post funktioniert ja!

Beliebt ist auch der Kicker, an dem so manch spannendes Match ausgetragen wird.

Auch das Backen von Osterplätzchen, Kuchen oder die Zubereitung eines frischen Salates wird gern als Angebot angenommen.

Bei so vielen Möglichkeiten vergeht der Tag wie im Flug!


Hier geht's zum

Kontakt

03631 928 - 0

Juli
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 29 30 01 02 03 04 05
28 06 07 08 09 10 11 12
29 13 14 15 16 17 18 19
30 20 21 22 23 24 25 26
31 27 28 29 30 31 01 02